Zum Inhalt springen

16 gute Gründe

16 gute Gründe für die Tierphysiotherapie Katharina Oldigs. Man hat häufig die Qual der Wahl, was nun das Beste für seinen Liebling ist. Dabei ist die Wahl für eine Tierphysiotherapeutin mindestens so bedeutsam wie die für den richtigen Tierarzt. Eine gute Ausbildung ist die Basis, aber jahrelange Erfahrung, ein umfangreiches Behandlungsangebot und ein echtes Gespür die Probleme der Tiere sind unbezahlbar. Es gibt 16 gute Gründe, warum Du mit mir die richtige Therapeutin für Deinen Liebling gefunden hast.

1. Leidenschaft für die Tierphysiotherapie

Eine erfolgreiche Tierphysiotherapiebehandlung hängt stark von der Erfahrung der Therapeutin ab. Denn es ist immer wieder das echte Gespür für die Tiere, das man in der Ausbildung nicht lernt. Physiotherapie ist für mich Leidenschaft und kein Job. Für Dich bedeutet das die Sicherheit, dass Dein Liebling immer die richtige Behandlung bei mir bekommt. 

2. Umfangreiche und jahrelange Erfahrung

Eure Tiere profitieren bei mir von mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Tiermedizin und seit 2013 als selbstständige Tierphysiotherapeutin. Es gibt keine Herausforderung, vor der ich nicht schon mindestens einmal stand. Somit hast Du die Gewissheit, dass ich die Erfahrung für beste Behandlungen mitbringe.

3. Ständige Weiterbildung

Ich bilde mich umfassend und regelmäßig weiter, damit Ihr die neuesten Behandlungsmethoden für Hunde, Pferde oder Katzen bekommt und immer wieder neue Impulse in meine Therapien einfließen können.

4. Die Praxis in Elmenhorst

Herzlich Willkommen in meiner eigenen Praxis in Elmenhorst. Tolle Erreichbarkeit für Euch als Kunden mit guten Parkmöglichkeiten. Neu renovierte Räume in freundlichen Farben. Ihr werdet den Charme eines Reiterhofes spüren und eine moderne, top ausgestattete Tierphysiotherapiepraxis vorfinden. Ideale Voraussetzungen für gute Therapieergebnisse.

Gute Gründe, sich wohlzufühlen
Behandlungsraum 1
Schreibtisch
Mein Office
Pflanzen für einen frischen Geist
Stimmiges Farbkonzept

5. Die mobile Praxis

Manchmal ist es für die Tiere noch besser, wenn eine Physiotherapiebehandlung in der gewohnten Umgebung stattfindet. Das kann im Garten oder im Stall sein, denn hier fühlen sich die Tiere wohler und können einfach besser entspannen. Und nicht nur für die Tiere ist die mobile Praxis ein Vorteil. Auch für Dich als Besitzer ist die mobile Praxis eine wunderbare Möglichkeit, entspannt zu Hause zu bleiben und nicht los in eine Praxis fahren zu müssen.

6. Gesundheit des Tieres

Tiere können oft nicht sagen, was Ihnen fehlt. Als Tierphysiotherapeutin sehe bzw. spüre ich Dinge, die Ihr als Herrchen oder Frauchen manchmal vielleicht gar nicht bemerkt. Gönnt Eurem Liebsten dieses beschwerdefreie Leben, das es verdient. Denn gesunde Tiere sind glückliche Tiere.

7. Umfassendes Therapieangebot

Die Patienten profitieren von einem umfangreichen Therapieangebot von unterschiedlichen Behandlungsmethoden, wie Massagen, Tierakupunktur, Lasertherapie, Balanceübungen oder gezieltem Muskelaufbau, um wirklich die beste, individuelle Therapie zu erhalten.

8. Hydrotherapie auf dem Unterwasserlaufband

Eine ganz besondere Behandlungsmethode für den Muskelaufbau oder vor sowie nach Operationen ist die Arbeit auf dem Unterwasserlaufband, die nur wenige Physiotherapeuten anbieten können. In meiner Praxis hat Euer Hund damit eine deutlich höhere Wahrscheinlichkeit, schnell wieder fit zu werden.

9. Blutegeltherapie-Behandlung

Eine weitere sensationelle Behandlung für die Gesundheit Eurer Tiere ist die Blutegeltherapie. Blutegel sind Meister der Heilung. Mit einer tierärztlichen Verordnung erhaltet Ihr bei mir diese spezielle Behandlungsmethode.

10. Sonderbehandlungen

Bei ganz besonderen Fällen ist es selbstverständlich, dass ich auch spät abends oder am Wochenende für die Gesundheit Eurer Tiere zur Verfügung stehe. Ein 9 to 5 Job ist für mich als Tierphysiotherapeutin undenkbar. Erst wenn der letzte Patient sich mit freudigem Schwanzwedeln oder zufriedenem Schnurren bei mir bedankt hat, ist für mich Feierabend.

11. Langfristig Kosten sparen

Eine Physiotherapiebehandlung tut nicht nur Hund, Pferd oder Katze bei akuten Problemen gut, sondern vermeidet auch langfristig Kosten für teure Tierarztbesuche bei chronischen Beschwerden.

12. Einfache Terminbuchung

Terminbuchung ist ganz easy. Du kannst wählen, ob Du den Termin ganz bequem online selber buchst oder wir einen Termin per whatsapp oder am Telefon vereinbaren. 

13. Telefonische Erreichbarkeit

Der persönliche Kontakt zu den Kunden steht für mich neben der Tiergesundheit an erster Stelle. Du erreichst mich jeden Tag und zu fast jeder Uhrzeit. Sollte ich mich gerade in einer Behandlung befinden, ist es für mich selbstverständlich, dass ich Dich umgehend zurückrufe.

14. Flexible Zahlungsmöglichkeiten

Gemäß dem Motto, „mach es Deinen Kunden leicht, Dich zu bezahlen“, kannst Du in der Praxis sowie bei Hausbesuchen wählen, ob Du bar, mit EC- oder Kreditkarte zahlst oder die Rechnung mitnehmen möchtest.

15. Kooperation mit Tierärzten

Eine gute Zusammenarbeit von Tierphysiotherapeuten und Tierärzten bedeutet für die Gesundheit Eurer Tiere den ultimativen Nutzen. Ich bin regelmäßig im Gespräch mit Tierärzten, um mich über Behandlungsmethoden auszutauschen. So kann ich Euch immer die beste Behandlung für Euren Liebling empfehlen und sie entsprechend anwenden.

16. Ideenreichtum für das Training zuhause

Ich habe für Euch unzählige gute Ideen, wie Ihr die Übungen mit wenig Aufwand und viel Spaß auch zuhause umsetzen könnt, damit die Therapiebehandlungen noch effektiver sind und Eure Tiere noch schneller möglichst beschwerdefrei werden.